Risikofaktor Nummer Eins für Infarkt und Schlaganfall

Rund 400.000 Menschen sterben alleine in Deutschland jedes Jahr an den Folgen von zu hohem Blutdruck.

Doch wie kann das sein?

Bluthochdruck ist behandelbar, jedoch eine schleichende und zunächst unscheinbare HerzinfarktKrankheit. Meist werden Symptome erst sichtbar, wenn es schon längst zu spät ist oder unspezifische Symptome, wie Kopfschmerzen oder Müdigkeit werden nur selten mit Bluthochdruck in Verbindung gebracht – denn hoher Blutdruck tut nicht weh.

Zu hoher Blutdruck ist die Ursache für circa die Hälfte aller Herz- und Schlaganfällen. Wenn das Herz und die Arterien zu sehr durch das Durchpumpen von Blut belastet werden, können die empfindlichen Gefäßwände geschädigt werden. Infolgedessen kann es zu Fett- und Kalkablagerungen kommen, welche nach und nach die Arterien verstopfen (Arteriosklerose). Schreitet dieser Vorgang voran, so kann es passieren, dass die Blutversorgung stark vermindert wird, bis eines Tages die Gefäße ganz verstopft sind.

Verbreitete Risikofaktoren sind neben dem Alter und Erbanlagen, Übergewicht, Rauchen, starker Alkoholkonsum, Stress oder auch Bewegungsmangel, welche eine primäre Hypertonie ausmachen können. Sekundäre Hypertonien sind die Folgen von Krankheiten, wie Schilddrüsenüberfunktion, Nierenleiden oder Diabetes.

 

Schon bei Verdacht auf Bluthochdruck sollte man Handeln

  • So stellen Sie ihren Lebensstil um
    • Bewegen Sie sich mehr – moderates Ausdauertraining wirkt wahre Wunder! (kleine Gefäße werden allmählich erweitert und der Blutdruck verringert)
    • Bauen Sie Übergewicht ab – mit jedem Kilo sinkt auch der Blutdruck
    • Ernähren Sie sich gesund – verzichten Sie auf Kochsalz reiche Nahrung (meiden Sie verarbeitete Nahrung), ernähren Sie sich lieber von Obst, Gemüse, Hülsenfrüchte und Fisch
    • Verringern Sie Ihren Alkoholkonsum auf höchstens ein Glas Wein/Bier am Tag
    • Verabschieden Sie sich von Zigaretten

So helfen Sie Ihren Gefäßen sich zu entspannen und Schäden gar nicht erst entstehen zu lassen.silhouette-683751_1280

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.