Hypertonie (Bluthochdruck) – ein hohes Risiko

Hypertonie vermeiden

 

Zum Start ins neue Jahr liegen die Temperaturen noch weit unten, der Frühling ist noch weit und von „entspannt ins neue Jahr“ ist nichts zu sehen. Es hat sich wieder mal sehr viel angesammelt und muss jetzt noch schnell erledigt werden. Die Folge davon ist Stress pur und dies kann leicht mal zu einem erhöhten Bluthochdruck, auch Hypertonie genannt, führen. Sie meinen jetzt bestimmt, jeder hat doch mal ab und zu einen erhöhten Blutdruck, Blutdruckschwankungen sind normal. Aber was, wenn das ab und zu immer häufiger in Erscheinung tritt?

Aber was ist eigentlich Hypertonie?

Unser Herz schlägt rund 100.000-mal täglich und pumpt bis zu 7.200 Liter Blut, unser Transporter von Sauerstoff und Nährstoffe, durch unseren Körper. Der normale Blutdruck liegt dabei ca. bei 120/80. Durch eine erhöhte Blutzufuhr muss unser Herz nun mehr Leistung erbringen, als unter Normalumständen. Dies führt zu einem erhöhten Bluthochdruck und bei einer dauerhaften Belastung kann es sogar zu „Verschließerscheinungen“ kommen.

Ursachen für Hypertonie?

Hypertonie kann viele Ursachen haben, ob es eine Genetische Veranlagung, das Altern, der Lebensstil mit viel Stress, Nikotin, Alkohol oder auch Schmerzmittel sind. Selbst die Pille kann schon zu Bluthochdruck führen und das kann auf Dauer ziemlich gefährlich werden. Denn Ihr Körper passt sich den äußeren Umständen (z.B. den Temperaturen) und Belastungen an.

Doch welche langfristigen Folgen hat das?

Die Elastizität der Herzgefäße lässt nach, sie verengen sich durch Fett und Kalkablagerungen, verstopfen und sind schließlich komplett verschlossen. Durch die fehlende Blutversorgung stirbt der Bereich ab und die Folge davon sind Herzinfarkte, Schlaganfälle, Erblindungen oder auch Nierenversagen. Im schlimmsten Fall führt es auch zum Tod.

Hypertonie natürlich senken

Natürliche Wirkstoffe gegen Blutdruck sind z.B.

 

Extrakte von Olivenblätter gegen Hypertonie

 

Extrakte des Olivenblattes, die die Elastizität der Blutgefäße wieder zuverlässig herstellt,

 

 

 

Feigen senken Hypertonie

 

 

 

oder auch Feigen die natürlich mit ihren Enzymen vor Bluthochdruck schützen.

 

 

 

 

 

Sie sind sich nicht sicher, ob Sie unter einen erhöhten Blutdruck leiden oder möchten einfach nur auf Nummer sicher gehen?

Kein Problem, dann machen Sie einfach und schnell unseren kostenlosen Selbsttest.

Besuchen Sie einfach die Plattform Amazon.

Holen Sie sich unsere beste Lösung der Natur für Herz, Gefäße und einen gesunden Blutdruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.