Corona jetzt nicht auf die leichte Schulter nehmen

Jeder weiß es, jeder sieht es, ob in den aktuellen Nachrichten oder anderswo. Das Corona Virus ist angekommen. Jetzt kursieren auch noch Fake-News, die vor einem bestimmten Schmerzmittel „Ibuprofen“ warnen und dass breit verschriebene Medikamente gegen Bluthochdruck und Diabetes sozusagen die Eintrittspforte für das neue Virus ein wenig weiter öffnen könnten. Da fragt man sich, ob man überhaupt noch irgendwelche Medikamente einnehmen sollte?

Die Antwort ist JA!

Laut der Deutschen Hochdruckliga sind die Blutdruck-Medikamente nach einer Infektion sinnvoll, da sie dazu beitragen, dass die Patienten das gefürchtete Lungenversagen besser überstehen. Sie rät dazu ihre Blutdruck-Medikamente wie gewohnt weiter einzunehmen, denn sie schützten auch vor anderen Krankheiten.

Corona Risiko durch eine Vorerkrankung:

Es ist bereits bekannt, dass die Gefahr einer Erkrankung an COVID-19 für Menschen ab 60+ Jahre und für Menschen mit einer Vorerkrankung sehr hoch ist. Der Körper wird im Alter immer anfälliger für Bakterien und Viren, dass gilt auch für Menschen mit chronischen Krankheiten wie z.B. Herzkreislaufproblemen, Bluthochdruck und auch der Zuckerkrankheit. Denn wer ohnehin geschwächt ist und schneller an sein Limit kommt, der kann eine Infektion mit dem neuartigen Corona Virus nicht so leicht wegstecken.

Die Sterblichkeitsrate bei Vorerkrankungen in %:

1. Herz-Kreislauf-Erkrankungen:      10,5% Sterblichkeitsrate
2. Diabetiker:                                      7,3% Sterblichkeitsrate
3. Atemwegserkrankungen:                6,3% Sterblichkeitsrate
4. Bluthochdruck:                               6,0% Sterblichkeitsrate
5. Krebs:                                            5,6% Sterblichkeitsrate

Was nun wirklich wichtig ist!

Gerade in diesen Corona-Zeiten ist es enorm wichtig, dass Patienten die an der Zuckerkrankheit, Bluthochdruck, Krebs usw. leiden ihre Medikamente wie gewohnt weiter einnehmen.

Auch die Deutsche Hochdruckliga rät allen Patienten, ihre Blutdruck-Medikamente wie gewohnt weiter einzunehmen. Sie schützten ja auch vor anderen Krankheiten.

Wir empfehlen Ihnen unser Bestes für Ihren Blutdruck „Dr.Jokar sano-fit CARDIO“ mit Olivenblattextrakten und wilde Feigen. Das Präparat sorgt für einen gesunden Blutdruck, verbessert schlechtes LDL-Cholesterin, schützt vor Arteriensteifheit und senkt zu hohe Blutfettwerte. Fordern Sie jetzt Ihren sofortigen Schutz damit COVID-19 keine Chance mehr hat. Unterstützen Sie Ihr Herz, den wichtigsten Muskel Ihres Körpers, mit Dr. Jokar sano-fit CARDIO. 100% sicher und natürlich.

Besuchen sie unseren Shop Dr. Jokar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.