7 Tipps um Ihren Blutdruck, auf natürlicher weise zu senken

Was viele wissen ist, dass der größte Risikofaktor Herz-Kreislauf-Erkrankungen was auch wiederum einer der häufigsten Todesursachen sind. Ob man es glaubt oder nicht, 35 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Hypertonie, doch viele wissen von Ihren erhöhten Blutdruck. Nasenbluten, Schwindel oder Kopfschmerzen sind unspezifische Symptome die auftreten könnten bei erhöhten Blutdruck.

Blutdruck senken
Viele sprechen von einen erhöhten Blutdruck wenn beide Blutwerte über 140/90 mmHg liegen. Dazu kann es zu folgen an den Organen kommen wie Niere, Herz, Augen oder sogar das Gehirn. Medikamente für den Kampf gegen Ihren hohen Blutdruck sind gar nicht nötig! Sie fragen sich wie das funktionieren soll? Die Antwort ist einfach, und zwar mit natürliche Mittel und eine Änderung Ihrer Lebensgewohnheit. Nun stelle ich Ihnen 7 Tipps vor, wie Sie Ihren erhöhten Blutdruck senken können.

Tipp Nr. 1 Die Ernährung:
Frühstück
Studien haben bewiesen, dass selbst Meeres Gerichte den Blutdruck senken, was so viel bedeutet wie, dass in Ihrem Ernährungsplan auf jeden Fall Fisch und oder Meeresfrüchte beinhaltet werden sollte. Außerdem wirkt viel Obst, Gemüse und Vollkornprodukte auf Ihre Gesundheit gut aus.

Tipp Nr. 2 Sport ist kein Mord:
Sport
Zu einem kann man gut durch Sportliche Aktivitäten sein Gewicht reduzieren und der Erregungszustand des vegetativen Nervensystems sinkt in Ruhe, dazu führt es dass sich die Gefäße erweitern weswegen der Blutdruck gesenkt wird.

Wir empfehlen Ihnen Ausdauersportarten so wie Schwimmen, Radfahren oder Wandern. Wenn Sie aber jedoch lange kein Sport mehr gemacht haben, sollten Sie natürlich vorher mit Ihrem Arzt sprechen bevor Sie mit dem Training beginnen. Achten Sie drauf, dass Sie abrupte Belastungen vermeiden oder intensives Krafttraining.

Tipp Nr. 3 Nüsse:
Nüsse
Nüsse beeinflussen positiv Ihren Blutdruck und die Blutfettwerte, da sie reich an ungesättigte Fettsäuren sind. Durch den Verzehr von Nüssen können Sie Ihren Tagesbedarf von Magnesium zu decken und einen Magnesium Mangel vermeiden. Selbst bei Untersuchungen wurde gezeigt, dass Nüsse bei hohen Blutdruck helfen.

Tipp Nr. 4 Zuneigung:
Liebe Familie
Es ist kein Geheimnis, dass eine Beziehung einen Menschen glücklich macht und gut für die Seele und Körper ist. Sie sollten sich deswegen die Zeit für ein wenig Zweisamkeit nehmen. Der Grund dafür ist, dass der Cortisonspiegel im Blut und den Blutdruck senkt. Das kommt daher das man durch die körperlichen Berührungen oder sogar beim „Sex“ den Kuschelhormon Oxytocin ausgeschüttet.

Tipp Nr. 5 hören Sie mit dem Rauchen auf:
no-smoking-1298904_640
Nikotin regt das vegetative Nervensystem an und erhöht dadurch den Blutdruck. Außerdem kann es sogar zu Thrombosen oder Arteriosklerose führen, falls Sie weiter rauchen. Durch das aufhören von Rauchen können Sie Ihren Blutdruck senken und den Risiko für Her-Kreislauf-Erkrankungen reduzieren. Auch wenn es sehr schwer ist, mit dem Rauchen aufzuhören.

Tipp Nr. 6 Entspannung:
Urlaub
Stresshormone wie Cortison und Adrenalin werden produziert, falls das vegetative Nervensystem überaktiviert. Beides jedoch führen zu einen erhöhten Blutdrucks. Aus dem Grund sollten Blutdruckpatienten Stress vermeiden, weswegen wir Ihnen Yoga oder ein Spaziergang durchs Feld oder durch die Stadt empfehlen.

Tipp Nr. 7 andere Gewürze anstatt Salz:
Gewürze
Salz kann es möglich machen, dass sich die Gefäße verengen, da Salz die Funktion der Gefäßwände beeinflussen kann. Aus dem Grund sollten Sie Salzreiche Gerichte vermeiden. Darüber hinaus lässt sich nicht mehr als 6 Gramm Salz pro Tag empfehlen. In vielen Nahrungen die wir zu uns nehmen versteckt sich leider Salz. Deswegen benutzen Sie lieber zum verfeinern Gewürze oder frische Kräuter, da sie gesünder und aromatischer als Salz sind.

Eine Alternative für Sie!

Und falls Sie mit unsere Tipps nicht zufrieden sind, können sie den Nahrungsergänzungsmittel von Dr. Jokar sano-fit CARDIO nutzen

sano-fit CARDIO für Herz, Gefäße und Blutdruck

Wieder einmal liefert die Natur die beste Lösung. Freuen Sie sich auf unsere neuste Forschung:

Dr. Jokar sano-fit CARDIO 

  • sorgt für gesunden Blutdruck
  • mindert schlechtes LDL-Cholesterin
  • senkt hohe Blutfettwerte
  • schützt vor Arterien-Steifheit

Hier sind noch andere Faktoren, die sano-fit CARDIO zu etwas so besonderem machen:

  • 100% natürlich, genau wie die Pflanzenextrakte, die in einer Formel verwendet werden, Kapseln rein pflanzlich.
  • Frei von Lösungsmitteln, Pestiziden und Schwermetallen.
  • Bei Raumtemperatur verarbeitet, daher aktive Bestandteile weder verändert noch zerstört.
  • Große Sicherheit und kompletter Nutzen.
Inhaltstoff Pro 2 Kapseln
Olivenblatt-Extrakt (20 % Oleuropein) 1000 mg
Wilde Feige-Extrakt 20 mg

Tipp: 1 Kapsel täglich mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen. Bei erhöhtem Bedarf 2 Kapseln pro Tag.

Fordern Sie jetzt Ihren sofortigen Schutz. Unterstützen Sie Ihr Herz, den wichtigsten Muskel Ihres Körpers, mit Dr. Jokar sano-fit CARDIO. Völlig natürlich und sicher. Erleben Sie die Resultate selbst.

One thought on “7 Tipps um Ihren Blutdruck, auf natürlicher weise zu senken

  1. Danke für den Beitrag.

    Eine Freundin von mir leidet an erhöhtem Blutdruck. Sie hat schon einiges versucht diesen zu senken. Ich habe ihr empfohlen, einen Kardiologe aufzusuchen.

    LG
    Nadine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.